vreden

Kurzbeschreibung

Das St. Antonius-Altenpflegeheim ist ein stationäres Pflege- und Wohnheim für Frauen und Männern mit psychischen Erkrankungen und suchtspezifischen Verhaltensweisen. Es leben rund 80 pflege- und betreuungsbedürftige Menschen in der Einrichtung. Viele der Bewohnerinnen hatten mit sozialen Problemen zu kämpfen und befanden sich in besonderen schwierigen Lebenslagen.

Das Altenpflegeheim ist aus dem St. Antoniusheim entstanden. Seit mehr als hundert Jahren finden dort wohnungslose Menschen eine (vorübergehende) Unterkunft, erhalten pädagogische Unterstützung, nehmen an tagesstrukturierenden Arbeitsangeboten teil, erfahren medizinische Unterstützung und auch seelsorgerische Betreuung.

Im Sommer 2012 begannen die Beratungen des Shelter-Vertriebsteams im St. Antonius-Altenpflegeheim Vreden. Nach intensiven Planungsaktivitäten im Projekt wurde die Shelter-Lösung dem Betreiber und Nutzer präsentiert.

Das Shelter-Team freut sich sehr, dass es gelungen ist, den Kunden von der Leistungsfähigkeit zu überzeugen und der Eingang des Auftrages im Dezember 2012 verbucht werden konnte. 

Aufgabenstellung

  • Erneuerung der Telefonanlage mit DECT-System
  • Austausch der Schwesternrufanlage unter Verwendung des vorhandenen Leitungsnetztes.
  • Das Projekt sollte in möglichst kurzer Zeit bei laufendem Pflegebetrieb realisiert werden. Weiterhin war es dem Kunden wichtig, keine neuen oder zusätzlichen Leitungen installieren zu lassen. 

Lösung

  • Telefonanlage: System „Aastra OpenCom1300“
  • DECT-System mit 70 Basisstationen (innen und aussen)
  • ca. 250 Telefon-Endgeräte
  • Schwesternrufanlage: System Shelter DC 2000 mit Sprache

In nur 7 Arbeitstagen gelang es dem Shelter-Team das gesamte System nahezu unterbrechungsfrei umzurüsten. Das Leitungsnetz konnte vollständig wieder verwendet werden. Das gilt auch für die Installationsdosen. Damit wurde verhindert, dass die Einrichtung in eine Baustelle verwandelt werden musste und die Belastung seitens der Bewohner und des Personals minimal waren. Alles verlief nach Plan, sodass das Projekt auch hier mit einer mängelfreien Abnahme abgeschlossen werden konnte.

Statement

Herr Ellers (Techn. Leiter des Antoniusheims):

„Sie haben uns nicht zu viel versprochen – Wir sind begeistert“

www.antoniusheim.de zurück zur Projektübersicht weiteres Projekt ansehen

„Als Systemhaus liegt uns viel an einem schlüssigen Gesamtkonzept. Wir erstellen Ihnen eine exakt an die Anforderungen des Gebäudes angepasste Lösung.”

Hartmut Schmidt & Stefan Windolph, Geschäftsführer

 

Picteaser

Als Systemhaus für professionelle Lösungen rund um Telekommunikation, Rufsystemtechnik und Brandmeldetechnik sorgen wir seit mehr als 20 Jahren für die zukunftsorientierte Integration der Systeme in Unternehmen.

Heute steht die SHELTER GmbH für ein umfassendes Wissen auf den unterschiedlichen Fachgebieten. Unsere Mitarbeiter werden fortlaufend geschult und sorgen durch Ihr frühzeitig erworbenes Know-how dafür, dass die SHELTER im Markt immer einen Schritt voraus ist.

mehr über uns

Chicken